• Sonderpreis!
100g Johannisbrotkernmehl
search
  • 100g Johannisbrotkernmehl
  • 100g Johannisbrotkernmehl
  • 100g Johannisbrotkernmehl
  • 100g Johannisbrotkernmehl
  • 100g Johannisbrotkernmehl

100g Johannisbrotkernmehl

2,00 €

Johannisbrotkernmehl stammt aus  Marokko, wo es fester Bestandteil von Getränke, Desserts, süßen oder herzhaften Gerichten ist. Sie werden sehr viele Rezepte mit diesem Pulver, das sehr süß und reich an Aromen ist, nachkochen können.

Päckchen 100 Gramm 

Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

100 % sichere Zahlungen
  Sichere Bezahlung

Sie können sicher bezahlen

  Schnelle Lieferung

Wir liefern Ihre Bestellung sofort nach Zahlungseingang

  Zufrieden oder erstattet

Wenn Sie mit Ihrem Kauf nicht zufrieden sind, senden Sie ihn einfach zur Rückerstattung zurück

Verwendung von der Johannisbrot:

Erwachsener (ab 18 Jahre)

Keine toxikologische Studie wurde durchgeführt, um zu bestimmen, die maximale-Dosis zu verwenden. Daher löste auf traditionell verwendeten Dosen oder 20 bis 30 g Johannisbrotkernmehl angewiesen in eine heiße Flüssigkeit wie Wasser, Tee oder Milch, einmal pro Tag.

Kinder (unter 18 Jahren)

Seine Verwendung wird nicht empfohlen, da die wirksam und harmlos Johannisbrot-Dosen noch nicht wissenschaftlich festgestellt haben

Das Johannisbrot behandelt Hypercholesterinämie

Die Faser der Johannisbrotbäume kann den Blut-Cholesterinspiegel senken. Im Jahr 2010 studierten Forscher die Auswirkungen des Konsums von den reich an Polyphenolen Johannisbrot-Fasern an 88 Personen mit Hypercholesterinämie. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass dieser Konsum nach einem Monat die Höhe der Gesamt-Cholesterins (-18 %), "schlechte Cholesterin" LDL-Cholesterin (26 %) und Triglyceride (-16 %)1 verringert wird.

 

Das Johannisbrot wirkt gegen Durchfall

Das Johannisbrot wird traditionell zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen, vor allem Durchfall verwendet.  Eine Studie hat gezeigt, dass verschiedene Arten von Johannisbrot-Produkte wie Johannisbrot-Saft (zugeordnete orale Rehydratationslösungen), die Dauer des Durchfalles bei 80% aller Kinder im Alter von 4 Monaten bis 4 Jahren verringert, im Vergleich zur einfachen Rehydratationslösung.

 

Aufmerksamkeit

Johannisbrot Gum nützt mit Vorsicht zu genießen:

- bei Diabetikern, weil es die glykämische Reaktion des Insulins senken kann.

- bei Patienten mit Nierenversagen, weil es wenigt dazu führen, dass einen Tropfen von Harnstoff und Kreatinin (= Hormon abgesondert von der Bauchspeicheldrüse).

- für Patienten, die an Anämie leiden, weil es die Absorption von Eisen verringern könnte.

Kontraindikationen

Das Johannisbrot soll verhindert werden:

-bei Patienten, die allergisch oder überempfindlich auf Johannisbrot, seine Komponenten wie Tannin oder diejenigen, die allergisch auf Pflanzen aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae) sind.

-Patienten mit Erkrankungen oder einem Mangel an Chrom, Kobalt, Kupfer, Eisen oder Zink, weil es ihre Absorption reduzieren könnte.

-bei Patienten mit Stoffwechselstörungen, akutem Durchfall oder Kindern mit unzureichenden TeichErale.

Nebenwirkungen

-Johannisbrot wird als sicher erkannt, von der US-Gesundheit-Agentur, die Food and Drug AdministrationWenn es in Mengen, die gewöhnlich in Studien verwendet wird.

-Jedoch berichtet den Fall eines fünf Monate alten Babys, die allergisch auf Milch mit Johannisbrotkernmehl, die innerhalb von 30 Minuten nach der Verabreichung von Säuglingsmilch einen Ausschlag verursacht.

-Säuglingsmilch enthält das Johannisbrotkernmehl beschädigen das Gewebe des Darms bei Kindern mit niedrigem Geburtsgewicht.

K5-561
2 Artikel

Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die in diesem Hinweis beschriebenen Zwecke zu